Steckby heute

Im Biosphärenreservat Flusslandschaft "Mittlere Elbe"liegt Steckby mit seiner seit 1932 bestehenden Vogelschutzwarte, die seit 1990 eine Fachbehörde für Naturschutz des Landes Sachsen-Anhalt ist.

Beim Wettbewerb "Unser Dorf soll schöner werden" errang Steckby 1998 die Goldmedaille. Seine Bewohner sind zuweilen ein "närrisches Volk"; seit 1976 richtet der Steckbyer Karnevalsclub e.V. seine Veranstaltungen aus, die viele Gäste anlocken.

Traditionell veranstaltet der Reit- und Fahrverein Steckby im Juni sein Reit- und Fahrturnier, bei dem auch häufig Landesmeisterschaften ausgetragen werden. Ein Reiterhof lädt zu Kutschfahrten ein.

In der Heimatstube kommen die Bewohner zum Singen und zu Handarbeiten zusammen.

Die spätromanische Feldsteinkirche aus dem 13. Jahrhundert enthält einige Kostbarkeiten.